• Tagesaktuelle Preise
  • 100% sicher
  • Schnell & Einfach
  • +3 Mio. verkaufte Tickets

Datenschutzerklärung 365Tickets

Bitte beachten Sie: Es gilt die englischsprachige Version der Datenschutzerklärung, die Sie am Ende dieses Textes finden. Die deutsche Version ist nur eine Hilfestellung zum besseren Verständnis.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten ist für 365Tickets ein wichtiges Anliegen, das wir in allen unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen daher einen Überblick über die datenschutzrelevanten Aspekte unseres Online-Angebots geben. Im Folgenden erläutern wir welche Daten wir erfassen, wenn Sie das Online-Angebot 365Tickets nutzen.

Sicherheit um Ihre Daten zu schützen
Im Einklang mit unseren Verpflichtungen aus dem Datenschutzgesetz Jersey 2018, beachten wir alle Sicherheitsmaßnahmen um die Daten die Sie uns gegeben haben zu schützen. Dies beinhalten vorbeugende Maßnahmen zum Schutz vor unerlaubtem Zugriff auf Bereiche unserer Website und die Orte an denen diese Daten gesammelt, verarbeitet und gespeichert werden.

Gesetzliche Grundlagen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten (für Personen im Europäischen Wirtschaftsraum):
Wenn Sie Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums sind sammeln und verarbeiten wir Ihre Daten nur im Rahmen des unter EU-Recht Erlaubten.

Wir sammeln und benutzen Ihre Daten nur wo:

  • wir sie benötigen um die von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen. Das beinhaltet Kundendienst, personalisierte Features und die Sicherheit der Internetseite und aller Dienstleistungen
  • es unser legitimes Interesse ist (und nicht Ihrem Recht auf persönlichen Datenschutz entgegensteht), wie zum Beispiel für Produktentwicklung, Marketing und Werbung für unsere Dienstleistungen oder um unsere gesetzlichen Rechte zu schützen
  • Sie uns Ihr Einverständnis zu einem bestimmten Zweck geben
  • wir Ihre Daten benötigen um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.
  • wir Ihre Daten mit Dritten teilen die uns dabei helfen die Dienstleistung zu erbringen oder zu verbessern

 

365 Lizenzpartner
Wir arbeiten mit Lizenzpartnern für Beratung, Verkauf und technische Dienstleitungen. Mit diesen Lizenzpartnern teilen wir Ihre Informationen um Rechnungslegung, Kundendienst und einen optimalen Service in Ihrer Sprache zu ermöglichen.

Dienstleister
Wir arbeiten mit externen Dienstleistern in Bereichen wie Entwicklung, Pflege, Speicherung, virtuelle Infrastruktur, Zahlungsabwicklung oder Analyse. Dabei ist es manchmal erforderlich auf Ihre Daten zurückzugreifen. Wen nein Dienstleister Zugang zu Ihren Daten benötigt um die von uns beauftragte Dienstleistung zu erbringen, verpflichten wir sie unsere Datenschutzstandards einzuhalten, um Ihre Daten zu schützen.

Verbundene Unternehmen
Wir teilen die Informationen die wir sammeln mit Unternehmen mit denen wir verbunden sind und in einigen Fällen auch mit Firmen mit den wir einen Verbund anstreben. Verbundene Unternehmen sind Firmen die uns gehören oder die von uns betrieben werden. Unsere Datenschutzerklärung gilt auch für diese Firmen.
Wenn Sie uns gegenüber in die Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, können Sie das natürlich jederzeit widerrufen. Dies betrifft allerdings nicht bereits getätigte Abläufe.

Notwendige Informationen zur Kaufabwicklung
Zur Abwicklung eine Buchung benötigen wir Informationen wie Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer und die E-Mail Adresse.
Darüber hinaus benötigen wir in einigen Fällen Ihre Kreditkartennummer und andere damit verbundene Informationen zum Karteninhaber.
365Tickets sammelt und speichert diese Kreditkartendetails der Online-Transaktion nicht. Die Daten sind auf einer mit 256bit verschlüsselten Seite. Das Verschlüsselungs-Zertifikat ist von COMODO. Diese Seite verschlüsselt und überträgt Ihre Daten an das Institut das Ihre Kreditkarte ausgegeben hat.
Das ist das normale Verfahren. Es gibt allerdings Ausnahmen, z. B. wenn einer telefonischen Buchung zugestimmt wird oder wenn die Daten offline übertragen wurden. 365Tickets wird auch in diesen Fällen immer versuchen den Kunden dazu zu bewegen die sichere Online-Buchungsvariante zu nutzen.
Die Daten die wir zum Buchungsprozess benötigen speichern wir 10 Jahre lang oder so lange bis Sie uns schriftlich unter der Adresse dpo@365tickets.com auffordern Ihre persönlichen Daten zu löschen. Alle anderen Teile sind Teil unserer Firmenaktivitäten und müssen im Einklang mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen gespeichert werden.

Cookies
365Tickets benutzt auf seinen Seiten Cookies mit einem Verfallsdatum von 30 Tagen und erstellt Session Cookies. Diese “Cookies pro Sitzung” brauchen wir um Ihre Transaktion zuzuordnen. Sobald Sie Ihren Browser schließen werden diese Session-Cookies gelöscht.

Social Media Widgets
Unsere Dienstleitungen können links enthalten die Sie auf andere Internetseiten weiterleiten. Auf diesen Seiten gilt nicht unsere Datenschutzerklärung sondern die des jeweiligen Betreibers.

Tracking Software und Web Beacons
Zur Entwicklung von Design und Layout nutzten wir Tracking-Software und Web Beacons. Dadurch werden Nutzungsmuster unserer Seiten erstellt mit denen wir die Seiten besser an die Wünsche unserer Kunden anpassen können. Diese Software erlaubt es uns nicht irgendwelche persönlich identifizierbaren Informationen zu erhalten.
Sie haben viele Möglichkeiten diese Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien zu kontrollieren, z.B. Browser-Optionen zum Blockieren und Löschen von Cookies. Wenn Sie diese Optionen wählen kann das zu Funktionseinschränkungen auf unseren Seiten führen.

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren
Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren hängt, wie weiter unten beschrieben, von der Art der Informationen ab. Nach Ablauf der Frist werden wir Ihre Daten löschen oder anonymisieren oder, falls das nicht möglich ist (z.B. weil die Information in Backup-Archiven gespeichert ist), werden wir Ihre Daten sicher speichern, vor jeder weiteren Verwendung schützen und sobald das möglich wird löschen.

Ihr Benutzerkonto
Wir speichern die Daten Ihres Benutzerkontos solange das Konto aktiv ist und darüber hinaus bis zu 10 Jahre damit Sie das Konto reaktivieren können. Zur Speicherung einiger dieser Daten sind wir gesetzlich verpflichtet. Andere Daten die der Optimierung und Weiterentwicklung unsrer Angebote dienen werden anonymisiert.

Informationen die Sie uns gegeben haben
Wenn Ihr Benutzer-Account deaktiviert ist bleiben einige der Informationen, wie z.B. E-Mails die Sie uns geschickt haben gespeichert damit unsere Team sie bei Nachfragen nutzen kann.

Marketing Information: Wenn Sie sich entschieden haben Marketing E-Mails von uns zu bekommen, speichern wir diese Informationen für eine angemessenen Zeitspanne ab dem Zeitpunkt an dem Sie das letzte Mal Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen bekundet haben.

Weitergabe der Daten an Dritte
365Tickets verkauft oder vermietet keine Daten an Dritte. Ohne die Zustimmung des Kunden geben wir keine Daten an andere Personen oder Organisationen weiter. Hiervon ausgenommen sind Betrugsversuche und kriminelle Aktivitäten, wenn die Anforderungen eines Anbieters dies gebieten oder wir die Rechte von 365Tickets durchsetzen müssen.
Zur Aufklärung von Zweifelsfälle behält sich 365Tickets das Recht vor, Informationen an Kreditkartengesellschaften weiterzugeben um Ihre und unsere Interessen vor einem möglichen Kreditkartenmissbrauch zu schützen.

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben oder sich darüber beschweren möchten, wählen Sie bitte einen der auf unseren Seiten angegebenen Kommunikationswege und nennen Sie als Betreff “Datenschutzerklärung”.

365Tickets behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf dieser Seite veröffentlicht.

--------------------------------------

English version

Privacy Policy

365Tickets is committed to protecting your privacy and takes its responsibilities regarding the security of client information and client confidentiality very seriously. This policy explains how 365Tickets use client information and how we protect your privacy.

Security to protect your information
In accordance with our legal obligations under the DATA PROTECTION (JERSEY) LAW 2018, we observe security procedures in the storage and disclosure of information which you have given to us, which also includes the prevention of unauthorized access to areas of our website and premises, where certain information may be collected, processed or stored.

Legal bases for processing (for EEA users): 
If you are an individual in the European Economic Area (EEA), we collect and process information about you only where we have legal bases for doing so under applicable EU laws.  The legal bases depend on the Distribution Services you use and how you use them. This means we collect and use your information only where:

  • We need it to provide you the Services, including to operate the Services, provide customer support, personalized features and to protect the safety and security of the Services;
  • It satisfies a legitimate interest (which is not overridden by your data protection interests), such as for research and development, to market and promote the Services and to protect our legal rights and interests;
  • You give us consent to do so for a specific purpose; or
  • We need to process your data to comply with a legal obligation.
  • We share information with third parties that help us operate, provide, improve, integrate, customize, support and market our Services.
  • 365 Licensed Partners: We work with third parties who provide consulting, sales, and technical services to deliver and implement customer solutions around the Services. We may share your information with these third parties in connection with their services, such as to assist with billing and collections, to provide localized support, and to provide customizations.  We may also share information with these third parties where you have agreed to that sharing.

Service Providers: We work with third-party service providers to provide website and application development, hosting, maintenance, backup, storage, virtual infrastructure, payment processing, analysis and other services for us, which may require them to access or use information about you.  If a service provider needs to access information about you to perform services on our behalf, they do so under close instruction from us, including policies and procedures designed to protect your information.
Sharing with affiliated companies: We share information we collect with affiliated companies and, in some cases, with prospective affiliates.  Affiliated companies are companies owned or operated by us.  The protections of this privacy policy apply to the information we share in these circumstances.
If you have consented to our use of information about you for a specific purpose, you have the right to change your mind at any time, but this will not affect any processing that has already taken place.  Where we are using your information because we or a third party service provider have a legitimate interest to do so, you have the right to object to that use though, in some cases, this may mean no longer being able to use the Services.

Information required to process a purchase
We require certain information to allow us to process a transaction. Information we collect includes your name, address, telephone number and email address, also, we may require your credit or debit card number and other related cardholder details. 365Tickets do not directly collect or store card details for online transactions which will be on a secure page protected by 256bit SSL Encryption Certificate issued by COMODO. This page both encrypts and passes your personal data to the credit or debit card company that issued it, for authorization and collection to the 365tickets account.  Whilst this is typical, there are exceptions if a telephone order is approved and your details are processed via offline methods.  365Tickets will always direct the customer when possible to our preferred online payment methods for your security.
We use information we collect from you to process your order and retain this information for a period of up to 10 years, or until you provide a written request to dpo@365tickets.com to remove Your Personal Details. All other details form part of our company records and will be retained in accordance with our Legal obligation for Company records.
Cookies
365Tickets do use cookies on this website they have a 30 day expiration, and establish a user 'session' cookie. Session cookies are necessary to collate your transaction and are automatically deleted once you close your browser.
Social Media Widgets
The Services may include links that direct you to other websites or services whose privacy practices may differ from ours. Your use of and any information you submit to any of those third-party sites is governed by their privacy policies, not this one.

Site tracking and Web Beacons
In order to help us develop the design and layout of the site to better meet the needs of our customers we use tracking software and web beacons to monitor client traffic patterns and site usage. This software does not enable us to capture any personally identifying information. 
You have a variety of tools to control cookies, web beacons and similar technologies, including browser controls to block and delete cookies and controls from some third-party analytics service providers to opt out of data collection through web beacons and similar technologies. Your browser and other choices may impact your experiences with our products.
How long we keep information
How long we keep information we collect about you depends on the type of information, as described in further detail below.  After such time, we will either delete or anonymize your information or, if this is not possible (for example, because the information has been stored in backup archives), then we will securely store your information and isolate it from any further use until deletion is possible.  
Account information: We retain your account information for as long as your account is active and a reasonable period thereafter up to 10 years in case you decide to re-activate the Services.  We also retain some of your information as necessary to comply with our legal obligations, to resolve disputes, to enforce our agreements, to support business operations, and to continue to develop and improve our Services. Where we retain information for Service improvement and development, we take steps to provide information that does not  identify you, and we only use the information to uncover collective insights about the use of our Services, not to specifically analyse personal characteristics about individuals.  
Information you share on the Services: If your account is deactivated or disabled, some of your information and the content you have provided will be stored  in order to allow our team members to make use of the Services information.  For example, we continue to retain messages you sent to our team members that received them and continue to retain actions/content you provided. 
Marketing information: If you have elected to receive marketing emails from us, we retain information about your marketing preferences for a reasonable period of time from the date you last expressed interest in our Services, such as when you last opened an email from us or ceased using your 365Tickets account, where applicable.  We retain information derived from cookies and other tracking technologies for a reasonable period of time from the date such information was created.  

Disclosure to third parties
365Tickets does not sell, trade, or rent your personal information to others. We never disclose information about a customer to any other person or organisation without a customer’s prior consent, save in the case of fraud or other criminal activity, to meet the requirements enforced by a Supplier, or in order to enforce the legal rights of 365Tickets. For the avoidance of doubt, 365Tickets reserves the right to pass your information on to third party PCI organisations in the interests of protecting you and/or ourselves against the potential fraudulent use of a credit card, or other fraudulent act, or if acting on your behalf in pursuance of a complaint with one of our Suppliers.

If you have any further questions or wish to raise a complaint about our privacy policy or its implementation, please contact us using the details on our website. Please reference Data Protection Complaint in the Subject.

365Tickets reserve the right to change our Privacy Policy at any time.

Changes in our Privacy Policy will be posted on this page.

Key Changes
Better navigation and user-friendly language. To make the policy easier to understand, we use clear, plain language and examples that illustrate our activities. We reformatted our privacy policy page, so you can quickly find the information that matters most to you.